Sea Of Love wird offizielles WarmUp zur Street Parade 2010

Freitag, den 02. Juli 2010 um 15:38 Uhr Christopher Bollmann
Drucken
streetparadeDie Zürcher Street Parade besucht BigCityBeats am Sea of Love-Festival am Tunisee in Freiburg. Gemeinsam zelebrieren sie mit tausenden Fans der guten elektronischen Musik das größte WarmUp zur Street Parade 2010. „Wo feiert es sich schöner, als bei Freunden?" So Martin Schorno, Marketingleiter der Street Parade in Zürich.

BigCityBeats wurde vom Verein Street Parade Zürich zum deutschen Medienpartner benannt und entwickelt zudem die Street Parade Compilations ab diesem Jahr. „Wir sind wieder da, wo wir hingehören: Die Street Parade und BigCityBeats gehören einfach zusammen. Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr den Startpunkt einer vertieften Zusammenarbeit feiern und beginnen dies offiziell auf der "Sea Of Love". Es erfüllt uns mit Stolz, dass eine Institution, wie die Street Parade, die Sea Of Love zu ihrem WarmUp ausgerufen hat und werde den Verein und alle Schweizer recht herzlich aufnehmen!“, heißt es aus dem BigCityBeats-Office in Frankfurt.
Am Samstag, 14. August ist es dann endlich soweit: Neben zahlreichen Street Parade Radioshows und Sondersendungen eröffnet BigCityBeats mit seinen DJs auf der „Zürich & Friends“ Bühne am Kongreßhaus Punkt 13 Uhr die 19te Street Parade.  

Weiter Infos uns Shuttelbusse gibt es hier:
http://www.bigcitybeats.de/events.php?eid=13211

 



Tags: BigCityBeats  Streetparade  Sea Of Love  Festival  Techno  House  Radioshow